Neuer Blog-Artikel

Aktuelle Arbeit an Steinzeiteulen - Bilder aus den offenen Kursstunden

Hier kann man sehen, welche Ideen meine Kursteilnehmerinnen in meinen Kursen verwirklichen. Die Eulen waren in der Steinzeit nicht nur Vorboten des Todes, sondern waren auch ein Symbol für Glück und Schutz. Schon in der Steinzeit stellten die Menschen Skulpturen aus Ton her. In einem Buch fand diese Teilnehmerin Darstellungen solcher Eulen und sie ist nun dabei, ihre eigenen Eulen herzustellen. Im unteren Teil ist zu sehen, was in den letzten Tagen so entstanden ist und so kann  der Fortgang gut weiter verfolgt werden.

Hier seht ihr die erste fertig modellierte Eule, die jetzt noch ca. 2 Wochen trocknen muss, bevor sie gebrannt werden kann. Dies ist übrigens eisenhaltiger rot brennender Ton.


Keramikköpfe Kunst und Kurse

Angelika Grieser-Martin

Alte Kirchstraße 28

65428 Rüsselsheim

www.keramikköpfe.de

Email: angelika.grieser@gmx.de

Telefon: 06142 966780


Einzelne Arbeitsprozesse

Bevor die Skulptur so aussieht, wird sie aus einem einfachen Tonblock massiv geformt, dann sorgfältig ausgehöhlt. Hierzu muss sie an verschiedenen Stellen aufgeschnitten werden und später wieder mit Schlicker (ganz weicher Tonschlamm) zusammen gesetzt werden. Nun  kann sie trocknen. Sie soll aber nicht alleine sein, sondern sie wird noch zwei weitere Eulen als Gesellschaft bekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.