Was ist eine offene Gruppe bzw. das freie Arbeiten?

Die offene Gruppe kommt dienstags (11 bis 17:00) und/oder mittwochs (11:00 bis 22:00) zum freien Arbeiten zusammen. Jede Person arbeitet in ihrem Tempo an ihren eigenen Ideen, natürlich mit meiner fachlichen Unterstützung.


Was kostet das Arbeiten in der offenen Gruppe?

Preise für das  Arbeiten in der offenen Gruppe: 

10 Euro pro angefangene Stunde*

Sonderpreise für

 5er Karte = 8 Euro pro angefangene Stunde*

10er Karte = 6 Euro pro angefangene Stunde*

20er Karte=  5 Euro pro angefangene Stunde*

*zuzüglich Materialkosten- und Brennkosten


Wie oft muss ich zum freien Arbeiten kommen?

Sie können Ihre Zeit selbstverständlich frei einteilen, es gibt keinerlei zeitliche Vorgaben.


Was sind Stundenkärtchen?

Die Stundenkärtchen bringen Sie zu jedem freien Arbeiten mit, die genutzten Stunden werden dann gestrichen. 


Verfallen Stundenkärtchen?

Nein, Stundenkärtchen verfallen nie.


Gehe ich eine Mitgliedschaft ein oder schließe ich ein Abonnement ab, wenn ich in der offenen Gruppe mitarbeite?

Nein! Ein Ein- bzw. Ausstieg ist jederzeit möglich!


Kann ich die Stundenkärtchen außerhalb des freien Arbeitens verwenden und dabei Geld sparen?

Ja, wer aktiv, das ganze Jahr über, in der offenen Gruppe modelliert, kann mit einem Stundenkärtchen die Kursgebühr* bezahlen. Gerade Teilnehmer und Teilnehmerinnen der offenen Gruppe rate ich, ab und zu mal einen Themenkurs zu besuchen. Das erweitert den Ideenpool und frischt "versackte" Kenntnisse wieder auf.

*Hinzu kommen auch hier dann noch die jeweiligen Material- und Brennkosten.


Kann ich als Neuanfängerin auch direkt in die offene Gruppe einsteigen?

Das freie Arbeiten ist für Neuanfänger und Neuanfängerinnen sowie für fortgeschrittene Personen gleichermaßen geeignet. Die Gruppen sind klein und Fragen können jederzeit gestellt werden


Was ist der Unterschied zwischen den Kursen und dem freien Arbeiten

Die Kurse sind Projekte, mit einem Anfang und einem Ende. Meist ist ein Thema vorgegeben.

Beim freien Arbeiten kauft man sich ein Stundenkärtchen und Ton und fängt in der offenen Gruppe, nach eigenem Gusto, an zu arbeiten; selbstverständlich mit meiner Hilfe.

 

 


Sollte ich vor dem Beginn im freien Arbeiten einen Basiskurs absolviert haben?

 

 

Mit dem Basiswissen, das in den Kursen vermittelt wird,  ist der Einstieg in die offene Gruppe natürlich leichter. Dies ist aber keine Bedingung.