Die Statuette - eine Plastik aus Ton


Zur Anmeldung bitte nach unten scrollen.

Thema: Aufbau einer kleinen Plastik aus Ton


Termine ( auch individuell vereinbar)

Aktuelles Dienstagsangebot  

24. Januar 2023 Kursgebühr 65 Euro


Regulärer Sonntagskurs

11. Dezember 2022 und 

5. Februar 2023

 

Beginn jeweils 10 Uhr 

Kosten: 80 Euro inklusive Material- und Brennkosten*

 

* ohne Extras, wie  Gold oder Transfers

 

 

In diesem Workshop wird aus Tonklumpen eine kleine Plastik aus Ton aufgebaut. Der Unterschied zwischen Skulptur und Plastik: Wenn wir eine Skulptur modellieren, bauen wir Material ab (subtraktives Verfahren). Bei dem Aufbau einer Plastik wird Material hinzugefügt (additives Verfahren).

 


Auch in diesem Workshop wird darauf geachtet, dass die anatomischen Besonderheiten eingehalten werden. Selbst bei dem Modellieren eines kleinen Kopfes ist es wichtig, dass dieser richtig auf einem stabilen Hals sitzt und der Hals wiederum zu den Schultern passt.

 

Eine abstrakte Form ist sehr anspruchsvoll.  In diesem Workshop wird auch ein behutsames Abstrahieren der Plastik möglich sein. In diesem Workshop  wird im Regelfall nicht glasiert. Der Fokus auf dem figürlichen Modellieren.

 

Der tatsächliche Zeitaufwand in Stunden ist je nach Größe, Arbeitstempo und Details unterschiedlich. Die Aufgabe ist aber an einem Tag gut zu bewältigen.

 

Bitte beachten Sie, dass kompliziertere Plastiken, wie der Engel, oder die sitzende Plastik schon etwas Erfahrung und auch Zeit beim Bearbeiten erfordert. Einfache Formen allerdings werden Ihnen auch als Anfänger:in gut gelingen.

 

 

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.