Meine Intensivkurse sind für 1-2 Personen geeignet. Auf ausdrücklichen Wunsch können natürlich auch mehrere Personen teilnehmen. Die Termine werden individuell vergeben.

 

Wichtig:

Die Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bitte scheuen Sie sich nicht, auch als Anfängerin teilzunehmen. Die meisten meiner Kursteilnehmerinnen sind Anfängerinnen. Nur durch die Kombination von Wissen und Technik werden Sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden sein. Hinzu kommt noch eine große Portion Übung. 


Meine Intensivkurse sind für Menschen gedacht, die eine intensive Einführung in das Thema "Modellieren mit Ton" erfahren möchten und dabei exklusiv betreut werden möchten.

Intensivkurs Büste

Einzelschritte der angewandten Technik

 

Basiskurs - exklusiv für 1-2 Personen*

 

Modelliert wird eine Büste, der Fokus liegt dabei auf dem anatomisch korrekten Aufbau der Büste mit einem ordentlich proportionierten Kopf.

250 Euro für eine Person 

200 Euro pro Person bei Teilnahme von 2 Personen * 

*Auf ausdrücklichen Wunsch können natürlich auch mehrere Personen teilnehmen. 

Die Kosten verstehen sich inklusive Material-und Brennkosten


Dauer: 10 - 15 Stunden, verteilt auf 2 Tage 

 

 

Anmeldung:  hier 

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Basiswissen "Kopf"

Arbeitsergebnisse der Teilnehmerinnen

 Der Workshop „Basiswissen Kopf“ ist für Menschen gedacht, die eine intensive Einführung in das Thema "Modellieren mit Ton" erfahren möchten. Modelliert wird ein Kopf, der Fokus liegt dabei auf dem anatomisch korrekten Aufbau.

Kosten:

150 Euro für eine Person

125 Euro pro Person bei Teilnahme von 2 oder mehr Personen

inklusive Materialkosten und Brennkosten

Dauer: ein ganzer Tag  

 

 

Die Fotos zeigen mein eigenes Arbeitsergebnis aus einem Workshop, den ich bei Philippe Faraut im Staat New York absolviert habe. 

Intensivkurs "Der Akt"

Der Akt als künstlerische Herausforderung - exklusiv für 1 - 2 Personen

Zu Beginn der Arbeit steht vor allem das Wissen um Anatomie und Proportionen.

Dieses neu erworbene Wissen um die Anatomie des menschlichen Körpers soll gezielt in die eigene Gestaltung mit einfließen.

Das Erfassen der Persönlichkeit des Modells (kein lebendes Modell, sondern eine Abbildung, die die Teilnehmer selbst mitbringen, oder in meinen Büchern aussuchen) mit all seinen individuellen Besonderheiten erfordert neue Sehgewohnheiten.

Übung und das Vertrauen auf das, was man tatsächlich sieht, sind wichtige Voraussetzungen für ein gutes Ergebnis, nämlich die korrekte anatomische Darstellung eines Menschen.

Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

225 Euro für eine Person 

175 Euro pro Person bei Teilnahme von 2 Personen

plus Materialkosten und Brennkosten zum Pauschalpreis von 25 Euro pro Person bei einem Brand

Dauer: 10 - 15 Stunden, verteilt auf 2 Tage