Es gibt 

zwei- oder mehrtägige Basiskurse und  eintägige Kurse, mit schnellen, aber trotzdem guten Ergebnissen; weiterhin gibt es das jährlich stattfindende SommeratelierFirmen-Events und  Kreativ-Events für private Gruppen sowie die Schnupperkurse.

Neu hinzugekommen sind die Übungsstunden, die es Ihnen ermöglichen, gezielt Elemente des Gesichts, wie Nase, Augen oder Mund, zu üben. 

Dienstags/Mittwochs-Angebot

Sie können bestimmte Kurse auch dienstags, in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr und mittwochs, in der Zeit von 11:00 bis 22:00 Uhr absolvieren. Sie können sich die jeweiligen Kursstunden an diesen Tagen ganz individuell einteilen. 

 

Intensivkurse: Bitte beachten Sie, dass die künstlerische Auseinandersetzung mit Ton eine wunderbare Erfahrung ist und dass Sie auch als Anfänger:in mit meiner Hilfe gute Ergebnisse erzielen werden. Aber es bedarf vieler Jahre Erfahrung und einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Medium Ton, um diesen zu verstehen, um richtiges Sehen zu lernen und um einen sicheren Umgang mit Tools und Werkstoffen zu erlangen. Wenn Sie Lust haben, sich darauf einzulassen, können Sie auch als Anfänger:in jeden Kurs, der auf meiner Seite angeboten wird, belegen und Sie werden Freude und Erfüllung finden. Das plastische Arbeiten mit Ton ist unerschöpflich und eine wunderbare Art der Entspannung, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen, um der Hektik des Alltags zu entfliehen.

Sollten Sie aber nur mal "reinschnuppern" wollen und trotzdem gute Ergebnisse mit nach Hause nehmen wollen, empfehle ich Ihnen einen eintägigen Kurs oder einen Schnupperkurs.

 

Informationen zu meinen Kursen, Ausstattung und Räumen 

Bei all meinen Kursen handelt es sich um exklusive Intensivkurse, die in kleinen Gruppen abgehalten werden. Es ist mir sehr wichtig, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sich gut angenommen fühlt und am Ende der Veranstaltung mit der Gewissheit nach Hause geht, etwas Neues gelernt zu haben. 

Ich gehe auf jede Frage individuell ein, bin stets präsent und zeige in Schritt-für Schritt-Anleitungen die verschiedenen Modelliertechniken.   

Kursraum 

Mein Kursraum ist reichhaltig ausgestattet. Jede teilnehmende Person arbeitet an ihrem eigenen Arbeitstisch. Ich lege sehr viel Wert auf Qualität. Zudem respektiere ich die Wünsche und damit auch die geplanten Arbeiten der teilnehmenden Personen.  

  

Individualität und Fachwissen ist wichtig in der kreativen Arbeit. Aus diesem Grunde finden Sie bei mir eine kleine (Leih)Bibliothek, eine Vielzahl von Tools, die ich u.a. aus den USA beziehe und nicht zuletzt viele  verschiedene Tonarten inklusive Spezialtonen, Farben und Glasuren sind von höchster Qualität. 

  

Farben: 

Meine Auswahl an Farben umfasst sowohl Glasuren, Engoben, als auch Kaltfarben, wie Acrylfarbe, Ölfarben, oder wetterfeste Kreidefarben. 

Ich verwende ausschließlich hochwertige Glasuren und Engoben, die verlässlich ihre Farben während des Brandes behalten. Dies vermeidet ungute Überraschungen nach dem Brand.