Mit Ton arbeite ich seit nahezu 12 Jahren. Als Autodidakt habe ich mir mein Wissen zu einem großen Teil im Selbststudium erworben. Auf zahlreiche Nachfragen hin, habe ich mich vor einigen Jahren dazu entschlossen, selbst Kurse zu geben und veranstalte nun Seminare in verschiedenen Varianten. Mir ist dabei besonders wichtig, die Teilnehmerinnen bei ihrer Arbeit gut zu begleiten, ohne in die individuelle Arbeit einzugreifen.

Zahlreiche Kurse und Seminare, die ich zu Anfang meines Schaffens besucht habe, waren frustrierend für mich, da ich oftmals die Erfahrung gemacht habe, dass die Individualität des Einzelnen zu wenig gewahrt wurde. Genau das möchte ich anders machen.

 

Ein Seminar bei Philippe Faraut im Staat New York im Jahr 2017 war eine besondere Erfahrung für mich. Fotos

Philippe Faraut ist ein großes Vorbild und ich habe viel durch seine Bücher und Filme gelernt.

 

 

Ich bin Mitglied der Künstlervereinigung Malkasten Rüsselsheim e.V.